Kamine ohne Schornstein
mit echtem Feuer


Fragen und Antworten

Feuer ohne Rauch, geht das?

Durch die Verbrennung unseres speziellen Brennstoffes Vokatol entsteht keinerlei Rauch und kein schädliches Abgas in relevanten Mengen. Das Ergebnis der Verbrennung besteht aus Wärme, Wasserdampf und etwas CO2. Die Menge des freigesetzten CO2 entspricht der Menge, welche von zwei mittelgroßen Kerzen bei der Verbrennung freigesetzt werden. Sie sollten nur, wie üblich, den Raum ausreichend belüften.

Gibt es auch Modelle nach eigenen Vorstellungen?

Ja, Sie können unser Modell Firebox mit etwas handwerklichern Geschick und unserer Anleitung selbst ummauern. Montagehinweise sind Im Lieferumfang der Firebox enthalten.

Sind die Volkskamine transportabel?

Dank dem entwickelten Fügesystem ist ein Volkskamin innerhalb von 10-15 Minuten demontiert und an anderer Stelle wieder aufgestellt. Ideal für jeden Umzug, Hotel, Büro. Oder Sie stellen Ihren Volkskamin Im Winter in Ihrem Wohnzimmer und an lauen Sommerabenden auf die Terrasse oder in den Wintergarten.

Gibt ein Volkskamin Wärme ab?

Während bei einem herkömmlichen Kamin zwischen 30% und 70 % der produzierten Energie über den Schornstein entweicht, leistet unser Volkskamin die volle Ausbeute. Die Brennkammer unserer Kamine hat eine Heizleistung von bis zu 3,5kW. Diese Energie wird vollständig in den Raum abgegeben. Ein gemütlicher Kaminabend kostet etwa 2-4 Euro.

Brauche ich eine Genehmigung für die Inbetriebnahme des Volkskamins?

Volkskamine sind Feuerstellen wie z.B. Fondue, Kerzenleuchter, Weihnachtsbaum usw. Diese unterliegen daher nicht der Feuerstättenverordnung und sind genehmigungsfrei.

Woraus bestehen die Volkskamine?

Je nach Modell bestehen die Volkskamine aus hochwertigem Naturstein wie Marmor oder Granit, Sandstein, massivem Holz, echten Kacheln, Edelstahl poliert oder gebürstet, oder geputzten Platten.

Woraus bestehen die Scheite?

Die Kaminscheite bestehen aus hochwertiger, handbemalter, feuerfester Keramik, so dass diese von echten Holzstücken optisch kaum zu unterscheiden sind.

Wie erfolgt die Befeuerung des Volkskamins?

Die Befeuerung der Kamine erfolgt mit dem dafür entwickelten Brennstoff Vokatol, einem Bioalkohol mit speziellen, auf die Kaminfeuerung abgestimmten Eigenschaften. Vokatol ist ein reiner Bioalkohol, der aus nachwachsenden, biologischen Rohstoffen gewonnen wird und durch beigefügte Zusätze für ein schönes und optisch hochwertiges Flammenbild sorgt. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass Sie für den Volkskamin unseren empfohlenen Brennstoff Vokatol mit spezieller Rezeptur verwenden sollten. Vokatol können Sie jederzeit übers Internet oder bei Ihrem Fachhändler vor Ort bestellen.

Was gehört zum Lieferumfang des Volkskamins?

Der Lieferumfang unserer Volkskamine umfasst eine Montage- und Bedienungsanleitung, Sicherheitshinweise, den Volkskamin selbst wie bestellt, einen Edelstahlanzündhaken, Einfülltrichter, Messbecher, Ausgießer und hochwertige, handbemalte, feuerfeste Keramikscheite bzw. Feuerraumgranit. Anlieferung und Aufbau Ihres Kamins (Innerhalb Deutschland) wird von der Firma Volkskamine selbst übernommen.

©2016 Volkskamine.de | Inhaber Jörg Mehlhorn | Telefon: +49 3771 257121

Startseite | Kontakt | Anfahrt und Routenplaner | Häufige Fragen | Impressum

made by manna.art mediendesign.